Ab und An kamen die neuen Zweibeiner uns besuchen , haben Fotos von uns gemacht und sich über unsere Art zu Laufen amüsiert. Wie niedlich haben sie gesagt.

Hier in dieser schönen Gegend bin ich zusammen mit meinen 6 Geschwistern aufgewachsen.

Das war eine superschöne Zeit.

Nach einiger Zeit durften wir dann auch in den Garten wo wir dann auch rumgetollt und gespielt haben.

Löcher buddeln und fangen spielen , das war so Cool, das wir nach kurzer Zeit schon wieder müde waren.

Karins-Hundestübchen-Bild1

Gruppen Kuscheln ist doch eine Soooooooooooo schöne Sache
Wenn man noch so klein ist (31.05.08) 20 Tage

Bild-2
Bild-1

Am 17.06.08 sah die Welt dann schon ganz anders aus
4 1/2 Wochen alt

Bild-4
Bild-3

Dann kam der große Tag des Wohnungswechsels.

Vor lauter Schreck habe ich ganz vergessen zu weinen. Verstecken war angesagt. Zumindest auf der Heimreise. Die Fahrt war nicht sooooo lang, etwas über eine Stunde.
Wir sind ja langsam gefahren um mich nicht zu verängstigen

Dann konnte ich zum ersten mal meine neue Heimat bewundern.

Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, seht euch die Seite Neues Zuhause an.