Vor-und Nachteile!

Also, so schön es ja ist, dass mein Fell wächst und meine Zweibeiner sich genau darüber freuen, es hat einen gravierenden Nachteil.
Es ist so: ich liebe Kauknochen und Ochsenziemer (warum immer behauptet wird es stinkt ist mir ein Rätsel), aber nicht immer fresse ich sie auch sofort auf. Da wird es doch wohl erlaubt sein, seine Reste für schlechtere Zeiten zu bunkern, oder? Bisher habe ich immer die Verstecke an Stuhlbeinen, unter dem Schrank oder im Zeitungskorb gewählt.
Nun habe ich ein besseres Versteck gefunden, den Kübel von unserem Zimmerbaum. Der ist schön groß, mit kleinen  Kügelchen drin, Hydro oder so sagt Frauchen immer. Also habe ich letzte Wochen dieses Versteck mal angetestet. Frauchen war gerade unten bei unserem Opa staubsaugen ( finde ich sowieso nicht so prickelnd ), da habe ich es getan. Hat gut geklappt, ich war sehr zufrieden. Dann rief Frauchen, ich soll mal runter kommen.

OK, ich freudestrahlend die Treppe runter, da steht Frauchen auch schon und zitiert mich ran.
Sie fragte : “Was hast du denn da im Catwaezle  Bart ?“ (Catwaezle ?? , Wer ist das eigentlich).
Sie fummelte in meinem Gesicht herum, roch an meinem Bart und ich sah, sie bekam so einen Gesichtsausdruck…
Dann wetzte sie nach oben und rief : “Oh warte du Lümmel“.
Hä, meinte die mich? Wieso hatte sie denn mein tolles Versteck gefunden ?? Na gut, ich hatte beim graben ein paar von diesen Kügelchen über den Rand geschossen, aber sie sagte dann was Merkwürdiges : „Ach deswegen die Krümel und der modrige Geruch in deinem Bart, na das kannst du nicht verheimlichen“.

Dann hat sie tatsächlich den Knochen gefunden. Ich dachte immer, Menschen haben nicht so eine gute Nase und was hat das alles mit meinem Bart zu tun ?.

War wohl doch nicht so gut das Versteck, ich glaube beim nächsten Mal lege ich den Knochen wieder unter dem Esstisch neben dem Stuhlbein ab, da wo niemand sitzt. Den hat noch niemand gefunden. Außerdem überlege ich mir, ob ich mir zu Weihnachten vielleicht einen Ladyshave gegen Bartwuchs wünschen soll.

Anmerkung von Frauchen

Catwaezle, der Zauberer aus einer 70ger Jahre Kultserie für Kinder, der versehentlich im falschen Jahrhundert landet. Kennt ihr ihn noch???? Der hatte genau den Bart, den Pebbels jetzt trägt.

_K241315_